Es lässt sich kaum verhindern, dass aus Traubensaft Wein wird. Die Besonderheit aber liegt darin, die Natur und ihre Eigenheiten zu verstehen und über den Rebstock und seinen Boden die Herkunft zu interpretieren. Das ins Glas zu bringen ist ein Geschenk!

Armin Tement

WINEMAKING
BETWEEN
TRADITION
AND
INNOVATION