Durch die Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Weingut Tement

NEUES

18.04.2006
SELEKTION GÜNTHER WAGNER

Günther Wagner, der Rotwein-Spezialist der Südsteiermark, arbeitet mit Manfred Tement. Zwei neue Weine kommen 2006 auf den Markt.

Günther Wagner der mit seiner Frau Rosa das GEORGI SCHLÖSSL in Ehrenhausen jahrzehntelang in beeindruckender Weise zuerst als Buschenschenke, zuletzt als Restaurant geführt hat, behielt nach dem Verkauf des Schlössl's das dazugehörende Weingut.

Der gelernte Fleischhauer machte auf seinen weltweiten Weinreisen viele Bekanntschaften mit Rotweinwinzer, die Ihm alle rieten, auf dem außerordentlichen Terroir mit Muschelkalkböden sowie der Kessellage der Wielitscher Weingärten, Rotweine auszupflanzen. Vor nunmehr 30 Jahren begann er die 5 ha umfassenden Rebflächen zu zwei Drittel mit Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon und etwas Blauburgunder zu bepflanzen. Bei den Rotweinen bewies er ein goldenes Händchen.

Die im Kleinfass ausgebauten, hervorragenden Produkte wie der Zweigelt, der Cabernet Sauvignon, der Merlot oder auch als Cuvée aus den beiden Sorten wurden zuerst als Geheimtipp gehandelt. Bald gab es jedoch in der Steiermark kaum ein angesehenes Wirtshaus, dass nicht mehrere Weine von ihm auf der Weinkarte hatte.

Als oftmaliger Besucher des Georgi Schlössl's lernte ich die großartigen Rotweine kennen und schätzen. Mir wurde bewusst, dass dieses Kleinod für Steirische Rotweine besonders prädestiniert ist.

Nach langjähriger Freundschaft und letztendlich auch Zusammenarbeit vor allem im Weißweinbereich entschied sich Günther im Jahr 2005 in den wohlverdienten Ruhestand zu treten. Wir einigten uns darauf, auch seine exklusivsten Produkte, die Rotweine, bei uns im Keller in Gemeinsamkeit auszubauen.

Aus der Lage Wielitsch kommen mit dem heurigen Weinjahr 2 neue Weine mit dem Namen Selektion Wagner Günther ins Programm: ein Zweigelt SWG, fruchtbetont und schon in der Jugend schön trinkbar und ein vielschichtiges, kräftiges Cuvée mit dem Namen MC 50.
(50:50 Merlot und Cabernet Sauvignon).

Zurück