Durch die Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Weingut Tement

NEUES

14.01.2014
15 Jahrgänge ZIEREGG Morillon "Grosse STK Lage"

Das unsere Lagenweine oft eine langjährige Flaschenreife benötigen ist hinlänglich bekannt. Das Gerhard Retter ein begnadeter Sommelier ist, auch.

Beides zusammen ergibt eine tolle Symbiose, vielen Dank Gerhard für diese außergewöhnliche Vertikale!

Auszug aus dem Text:

Denn wenn man Tement schon immer für e inen Spitzenwinzer gehalten hat, so zeigte ihn die Lütjenseer Vertikale zudem als einen Winzer, der scheinbar mühelos einen globalen Horizont mit der Achtung vor seinen lokalen Wurzeln vereint.

Nach der Verkostung der 15 Jahrgänge läßt sich als erstes und wichtigstes Fazit ziehen, dass man die Steiermark auch für langlebige, zutiefst mineralisch geprägte Weine auf dem Radar haben sollte. Bemerkenswert ist dabei zum zweiten, dass selbst im Genre „Premium-Chardonnay“ keine Burgunder-Kopien enstehen müssen – eben gerade nicht!

Burgundisch erscheint Tements Zieregg-Chardonnay durchaus: jedoch nicht durch Äußerlichkeiten, etwa die Art des Holzeinsatzes oder Tricks der önologischen Konfektionierung. Nein – burgundisch sind sie in ihrem Willen, die Herkunft so roh und pur wie möglich zur Geltung zu bringen. Burgundisch ist die Denkrichtung – die Inhalte im Glas aber lassen ein klares Bild vom Zieregg-Typus Morillon entstehen: sehnig, stoffig, mit innerer Spannung und der Fähigkeit, den Charme der Flaschenreife mit einer linearen, stets eher schlanken Struktur zusammen zu bringen. Superb!

Ulrich Sauter, Weinverstand Brief 4/2013

Zurück