Weingut Tement

GROSSE
STK-LAGE

Große STK Lage
  • Für diese Weine gelten die Richtlinien der Erste-STK-Lage-Weine sowie
  • Die Trauben für Große-STK-Lage-Weine reifen in Weingärten mit hervorragendem Terroir, das die Produktion von Weinen mit besonders ausgeprägtem Charakter und Reifepotenzial ermöglicht.
  • Die Trauben stammen aus Weingärten, deren Böden die Entwicklung von großer Mineralität im Wein begünstigen, beispielsweise Böden mit einem hohen Anteil an Muschelkalk, Kalkmergel, Vulkangestein, Sand, Schotter und Schiefer sowie die Kombinationen daraus.
  • Das Durchschnittsalter der Rebstöcke muss mindestens 15 Jahre betragen.
  • Der Ernteertrag ist auf maximal 3.500 l /ha limitiert.
  • Das Reifepotenzial der Weine soll mindestens zehn Jahre betragen; nachvollziehbar anhand von 5er-Vertikalen aus den letzten zehn Jahrgängen oder von reiferen Weinen bei den STK-Lagenweinverkostungen.
  • Große-STK-Lage-Weine haben seit mindestens zehn Jahren Marktpräsenz und zeigen auch in kleineren Jahrgängen Eigenständigkeit und Lagencharakter.
  • Große-STK-Lage-Weine dürfen frühestens am 1. Mai nach 18-monatigem Ausbau in den Verkauf gebracht werden. Der offizielle Präsentationstermin ist jedes Jahr die Frühjahrsverkostung der STK-Weingüter Anfang Mai.
  • Als Reserve, Privat, Fassreserve, Vinotheksfüllung etc. bezeichnete Große-STK-Lage-Weine dürfen frühestens nach 30-monatigem Ausbau
  • mit 1. Mai auf den Markt gebracht werden.


Weine der Linie Große STK Lage erkennt man an der goldenen STK-Banderole oder einem goldenen STK-Aufdruck auf der Kapsel.

mehr Infos unter www.stk-wein.at

*GROSSE STK LAGE basiert auf einer privatrechtlichen Lagenklassifizierung der STK-Weingüter